Handy

Tee wärmt das Herz, Kaffee wärmt die Seele

0

Für viele Menschen kann es morgens erst richtig losgehen, wenn sie ihren ersten Kaffee getrunken haben. Das Ritual hilft ihnen, den Kreislauf in Schwung zu bringen und sich auf den Tag einzustellen. Natürlich ist es ganz wesentlich, ob es sich um einen guten Kaffee handelt. Und da macht filtriertes Wasser mit dem Brita Wasserfilter oftmals den Unterschied.

 

Die beste Bohne – eine eigene Welt

 

Ganze Kaffeebohnen sorgen für die frischesten Kaffeegetränke und sind daher bei vielen beliebt. Welcher Bohnenkaffee der Beste ist, ist schwer zu definieren, da es hauptsächlich auf den persönlichen Geschmack und die Vorlieben ankommt. Es ist jedoch nicht immer einfach, eine gute Kaffeebohne zu finden, besonders wenn Sie sie noch nie probiert haben. In der folgenden Anleitung finden Sie alle Informationen, die Sie zur Auswahl Ihres Lieblingskaffees benötigen.

Kaffeebohnen sind der Samen der Kaffeepflanze und die Hauptquelle für gebrühten flüssigen Kaffee. Die Samen werden nach dem Ernten geröstet und danach in verschiedenen Formen verkauft, gemahlen, als Instant-Kaffee oder als ganze Bohne, die die Samen intakt halten. Kaffeepflanzen werden auf der ganzen Welt angebaut, was zu verschiedenen Arten von Kaffeebohnen führt, die alle unterschiedliche Aromen und Noten haben.

 

Alles eine Frage des Geschmacks

 

Auch die unterschiedlichen Röstungsverfahren lassen, neben der Sorte, diverse Aromen, Farben, Texturen, Süße und Säure entstehen. Lesen Sie also unbedingt die Beschreibung der Kaffeebohnen, um ihr Aroma besser einschätzen zu können. Auch die Stärke wird stets angegeben. Die besten Kaffeebohnen sind nicht unbedingt die stärksten, da viele Menschen lieber milderen Kaffee trinken. Denken Sie daran, dass das Getränk je fetter ist, umso stärker die Kaffeebohnen sind. Ein intensiverer Geschmack geht mit einem stärkeren Geschmack und einem höheren Fettanteil einher, also nichts für Freunde des milden Kaffees. Qualitativ hochwertige Bohnen sollten kurz nach dem Röstprozess – bis etwa zwei Wochen – konsumiert werden. Danach verblassen Geschmack und Fülle der Kaffeebohnen allmählich.

So ein Sofa kann mehr als nur gemütlich sein

Previous article

You may also like